Energie und Wasser sparen

  • ​Ein normaler Duschvorgang spart gegenüber einem Wannebad viel Energie und Wasser.
  • Achten Sie beim Kauf von Elektrogeräten auf die Energieeffizienzklasse. Die höheren Anschaffungskosten eines energieeffizienteren Gerätes rechnen sich ja nach Gerät und Nutzungshäufigkeit meist schon nach 2 Jahren. In jedem weiteren Jahr sparen Sie bares Geld.
  • Eine energieeffiziente Spülmaschine kommt z.B. mit weniger Strom und Wasser aus als ein geübter Spüler bei der Handwäsche. Betreiben Sie zudem die Spülmaschine (o.Ä.) immer mit dem Energiespar- oder Umweltprogramm (häufige Bezeichnungen: ECO, Spar, Intelligent o.ä.).
  • Noch sparsamer spülen Sie, wenn Sie die Maschine immer vollständig beladen und die Siebkombination regelmäßig reinigen.
  • Schalten Sie Warmwasserspeicher während längerer Abwesenheit, z.B. Urlaub, ganz ab. Schalten Sie Untertisch-Warmwasserspeicher mittels Zeitschaltuhren über Nacht ab.